Warmluft mit Rekorden

Nach einer sehr milden Nacht folgte ein für November ungewöhnlich warmer Tag. An zahlreichen Stationen des Deutschen Wetterdienstes gab es neue Temperaturrekorde – so auch bei uns in Berlin und Brandenburg.

Höchst- und Tiefsttemperaturen des heutigen Tages
Höchst- und Tiefsttemperaturen des heutigen Tages

An den nachfolgenden Stationsstandorten des Deutschen Wetterdienstes gab es noch nie einen wärmeren Novembertag als den heutigen.

OrtLandkreisRekord
alt
DatumRekord
neu
Doberlug-KirchhainEE19,0°C16.11.200620,7°C
GrünowUM16,3°C03.11.201418,5°C
KyritzOPR18,0°C01.11.201419,6°C
ManschnowMOL18,0°C07.11.201519,1°C
Wittstock – Rote MühleOPR17,9°C07.11.201518,8°C
Berlin-DahlemB19,5°C01.11.196820,5°C
Alte und neue Stationsrekorde

Mit der Wärme ist es nun aber erst einmal wieder vorbei. In der kommenden Nacht überquert eine Kaltfront mit etwas Regen die Region. Morgen werden dann nur noch 13 bis 15 Grad erwartet.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. 10. Dezember 2020

    […] war ein Monat, in dem neue Temperaturrekorde registriert wurden. Auch so war der November 2020 alles andere als gewöhnlich. Ein […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.