Amtliche Warnung vor Sturmböen

Seit längerer Zeit wird es heute auf der Warnkarte des Deutschen Wetterdienstes mal wieder orange. Dieser hat für den gesamten Norden der Region eine amtliche Warnung vor Sturmböen herausgegeben.

Warnkarte des DWD vom 26.12.2020 – 22.23 Uhr

Betroffen sind die Landkreise Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Uckermark, das westliche Havelland sowie der nördliche Teil des Kreises Oberhavel. Die Warnung gilt für den morgigen Sonntag, den 27.12.2020, von 9.00 bis 22.00 Uhr.

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 55 km/h (15 m/s, 30 kn, Bft 7) und 70 km/h (20 m/s, 38 kn, Bft 8) aus südlicher Richtung auf.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Es ist nicht auszuschließen, dass auch Landesteile, die derzeit südlich des orangefarbenen Bereiches liegen, von Sturmböen erfasst werden.

Für den Rest der Region gilt eine Warnung vor Windböen der Stärke 7. Auch hier sollte man Vorsicht walten lassen – auch wenn die Bäume nicht belaubt sind.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Helmut Augustiniak sagt:

    Für uns hat der Wetterdienst mal wieder richtig daneben gehauen. Heute haben wir das schönste Wetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.